Band 45
Stadt, Kirche, Adel - Göppingen von der Stauferzeit bis ins späte Mittelalter
19,80 €, (15,–€)
Veröffentlichung des Geschichts- und Altertumsvereins Göppingen e.V. in der Reihe Veröffentlichungen des Stadtarchivs Göppingen. Walter Ziegler (Hrsg.), Walter Ziegler und Karl-Heinz Rueß (Redaktion). Göppingen 2006. Pappeinband, 208 Seiten mit 69 Abbildungen. ISBN 10: 3-933844-49-5 ISBN 13: 978-3-933844-49-1
 
Hansmartin Schwarzmeier
Die Göppinger Urkunde König Friedrichs I. vom Mai 1154 und die staufische Hausordnung

Walter Ziegler
Die staufische Stadt Göppingen

Reinhard Rademacher
Die Siedlungstopografie von Göppingen im Spiegel archäologischer Quellen

Martin Mundorff
Adelshöfe - Markante Eckpunkte im Stadtbild Göppingens

Stefan Lang
Noch Brunnen oder schon Bad? Die Ersterwähnung des Swalbrunen zu Gepingen am 5. März 1404 und die Frühgeschichte des Göppinger Bades

Hartmut Schäfer
Die Oberhofenkirche

Oliver Auge
Seit wann gründeten die Staufer Göppingen? Eine kritische Hinterfragung bisheriger Theorien zur Stadtwerdung Göppingens